Anyogi-Kurse-line

Kurse

Montag

Mittwoch

20.00 – 21.30 Uhr — Yoga für fortgeschrittene Anfängerinnen und Anfänger
Physiotherapie-Praxis Nickerl-Löbel & Budach im Ärztehaus (Parkstraße 2, Freiberg)

Donnerstag

Freitag

Workshops

Für aktuelle Workshops schaut bitte auf meine Seite mit den NEWS. Auch das Jahr 2018 verspricht wieder viele schöne Workshops mit Surinder Singh, Andrea Finke und anderen.

Für den Workshop mit Surinder Singh am 09.07.2018 (18.00-21.00 Uhr) im SportOrt Dortmund könnt Ihr Euch direkt bei mir registrieren. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Also meldet Euch schnell an!! Für 3 Stunden Yoga ins Deutsche bitte ich um einen Energieausgleich von 30 Euro.

Thema: „Angst und Wut – wie kann ich sie zu meinen Freunden machen und das Leben intensiver und positiver leben“

Angst und Wut können unsere Lehrer sein. Sie kann uns zeigen, wo sich Stress und unverarbeitete Emotionen verbergen. Sie können uns sogar daran erinnern, dass es etwas gibt, worum wir uns kümmern müssen. Vor allem jedoch signalisiert Angst oft die Notwendigkeit von Wachstum oder einer inneren Veränderung.
Angst ist eng verwandt mit Stress und laut Patanjalis Yoga-Sutra das letzte Glied in einer Kette, die mit einem grundlegenden Missverständnis bezüglich unserer Identität beginnt: unserem Gefühl, vom Universum getrennt zu sein. Das führt zwangsläufig dazu, dass wir uns mit einer begrenzten Vorstellung unseres Daseins identifizieren. Wir sehnen uns nach bestimmten Erfahrungen und versuchen andere hingegen zu vermeiden. Sehnsucht und Abneigung führen zu der Angst, entweder nicht das zu bekommen, was wir wollen, oder eben das zu bekommen, was wir nicht wollen. Die ultimative Angst ist jedoch die vor dem Tod. Da Angst immer unsere Fähigkeit infrage stellt, erfolgreich zu leben und zu überleben, ist sie ein gewichtiger Grund für unser Leid.
Wenn wir die Probleme, die die Angst im Körper einsperren, überwinden und die Gefühle und mentalen Angewohnheiten, die so viel Leid verursachen, loslassen, passiert etwas Radikales: Die grundsätzlichen negativen Gefühle zeigen nach und nach ihr anderes Gesicht. Sie weisen uns auf die Energie hin, die im Yoga „Shakti“ heißt – die tanzende, springende Energie, die aus jedem Moment einen kreativen Moment machen kann und aus jeder Erfahrung eine mögliche Tür zur Freude.

Ein unvergesslich schönes Yogajahr wünscht Euch Eure Anyogi. Om shanti.

Kursbeschreibungen

Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene
Im Anfänger-Kurs lernst Du die grundlegenden Asanas und Atemtechniken kennen. Dank einfacher Übungen und achtsamer Atmung kannst Du Deinen Körper nicht nur kräftigen und dehnen, sondern auch Schritt für Schritt besser wahrnehmen. Aber auch der Geist wird gestärkt und gedehnt. Lass Dich überraschen!

Im Fortgeschrittenen-Kurs werden die Asanas länger gehalten, die Vinyasas (dynamische Asana-Abfolgen) sind komplexer und wir tauchen etwas tiefer in die Yoga-Philosophie ein.

In beiden Levels singen wir zu Beginn und Ende jeder Stunde ein Mantra und besprechen seine Bedeutung.

Prenatalyoga
Prenatalyoga ist eine wunderbare Geburtsvorbereitung in allen Trimestern der Schwangerschaft. Die Übungen beugen typische Schwangerschaftsbeschwerden vor bzw. können hormonbedingte Dysbalancen lindern. Der Stoffwechsel und die Sauerstoffversorgung werden angeregt. Die Muskulatur wird gedehnt und gekräftigt. Dabei stehen immer die Verbindung zu Deinem Baby und Dein persönliches Wohlbefinden im Vordergrund und werden mit einer achtsamen Atmung gefördert.
Erfahrungen im Yoga sind für diesen Kurs nicht erforderlich.
Postnatalyoga
Nach der Geburt bist Du gemeinsam mit Deinem Baby herzlich willkommen, mit uns Rückbildungsyoga zu üben. Mit ausgewählten Haltungen und Atemübungen stärken wir den Beckenboden sowie Deinen gesamten Rumpfbereich (Core), der die Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskulatur beinhaltet. Dein Baby wird dabei liebevoll in die Übungen einbezogen. Zu Beginn und Ende der Stunde findet immer eine Entspannung statt.
Erfahrungen im Yoga sind für diesen Kurs nicht erforderlich.
Businessyoga
Zeit- und Erfolgsdruck auf Arbeit erzeugen Stress, der in einem gewissen Maße produktiv ist. Nimmt er jedoch überhand, beeinträchtigt er die normale Funktionsweise des Körpers. Arbeitsleistung und Gesundheit beginnen, darunter zu leiden.
Wir helfen Ihnen, einen nachhaltigen Ausgleich zu schaffen. Wir bieten Ihnen eine Yoga-Praxis vor Ort in Ihrem Unternehmen, die Sie bei geringer Arbeitsunterbrechung unter unserer Anleitung durchführen können.
Yoga im Büro setzt keine besondere Gelenkigkeit oder Sportlichkeit voraus. Wir verbinden die einfachen, aber äußerst wirksamen Übungen mit speziellen Yoga-Atem- und Meditationstechniken. Somit wird die Muskulatur entspannt und gekräftigt. Rücken-, Nacken- und Gelenkschmerzen werden gelindert und können bei regelmäßiger Praxis sogar komplett beseitigt werden. Die Verdauung wird reguliert und ermöglicht somit eine bessere Gewichtskontrolle. Das Wohlbefinden wird insgesamt gestärkt.
Darüber hinaus wirkt Business Yoga auch auf mentaler Ebene. Sie lernen mit unserer Hilfe, gelassen und optimistisch an beliebige Problemstellungen heranzugehen sowie komplexe Aufgabenstellungen hoch konzentriert zu meistern. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ohne großen Aufwand ihre Work-Life-Balance zu verbessern. Durch die gezielte Stimulierung beider Gehirnhälften werden Sie motiviert, Ihr geistiges Potenzial noch besser auszuschöpfen. Nach der Yoga-Praxis kehren Sie entspannt und mit neuer Energie an den Arbeitsplatz zurück.
Auch zur Vorbereitung auf schwierige Verhandlungen und Präsentationen ist Business Yoga ideal geeignet, denn mit den speziellen Yoga- Atemtechniken können Sie sich schnell und ohne großen Aufwand auf herausfordernde Situationen noch besser als bisher vorbereiten.
Lernen Sie in einem persönlichen Gespräch die Angebotspalette von Business Yoga näher kennen und vereinbaren Sie eine Schnupperstunde zum Vorzugspreis.
Partner Yoga
Bei dieser Yogapraxis werden Asanas und Pranayama gemeinsam geübt. Hier kannst Du mit Deinem Partner das verbindende Element dieser ganzheitlichen Philosophie erfahren. Partner Yoga fördert das Miteinander in einer Partnerschaft. Es stärkt die Empathie und nicht zuletzt die Liebe, die Euch miteinander verbindet. Dabei ist es nicht erforderlich, dass beide Partner gleich stark oder gut gedehnt sind. Im Gegenteil. Zusammen lassen sich neue Horizonte erleben!
Private Yogastunden
In privaten Yogastunden können wir gezielt auf Deine Bedürfnisse eingehen und die Übungen ganz konkret auf Deine Fitness abstimmen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene – eine private Stunde ist eine sehr intensive Art, Yoga zu üben.

Diese Art von Yoga ist besonders für Menschen geeignet, die eine spezielle gesundheitliche Einschränkung haben und/oder der Lebensrythmus keine Teilnahme an einem Gruppenkurs erlaubt.

Kinderyoga
Kinderyoga hat auch wie Yoga für Erwachsene den ganzheitlichen Anspruch. Es ermöglicht uns auf spielerische und freudige Art, die motorische, psychosoziale, kognitive und sprachliche Entwicklung des Kindes zu fördern und unterstützt somit die gesunde Persönlichkeitsentfaltung.